Titel Softcover WmD.jpg
Rückseite Softcover.jpg
Kontakt 1.jpg

Kapitel und Episoden

Leseprobe

Warum die falschen Geschichten über das eigene Leben? Wie erzählt man sich die richtigen Geschichten? Was macht die konstruktiven Schilderungen über die eigene Biografie aus? Diesen Fragen geht der Arzt und Psychotherapeut Dr. Detlef Mahling nach. Anhand spannender Kurzgeschichten veranschaulicht er, wie man sich Erinnerungen seines Lebens in belastender Weise berichten und dadurch unglücklich und unzufrieden werden kann. Sich die eigenen Erlebnisse neu erhebend und aufbauend vor Augen zu führen, macht den Alltag bunt und facettenreich.

Der Autor greift in dem unterhaltsamen Buch häufige Themen aus seiner Praxis auf. Neugierig wirft er einen Blick auf die Psychodynamik der Seelenlandschaft und geht klar und anschaulich unter anderem auf Abgrenzung, Schuldgefühle sowie eigene Wünsche und Bedürfnisse ein. Er zaubert die vergessene Leichtigkeit der Kinder und deren Optimismus vor Augen und motiviert dazu, diesen wieder lebendig werden zu lassen. In kurzweiligen Anekdoten bietet er Anregungen, wie Menschen zu sich selber finden können. Durch den Wechsel zwischen autobiografischen Beispielen und Eindrücken aus der psychiatrischen Praxis tritt er in gekonnter Weise in den Dialog mit den Lesern. Die wertvolle Verknüpfung zwischen den Automatismen im menschlichen Verhalten und den zugrunde liegenden persönlichen Motiven ist faszinierend und aufschlussreich.

Diese Lektüre ist absolut empfehlenswert für Menschen, die ein besseres Verständnis für sich selber entwickeln und ihr Leben gerne verändern wollen. Es ist ein packendes Lesevergnügen, dass sich auch ohne den Anspruch auf den Ratgeber interessant liest. Dieses Kleinod sollte in keinem Bücherschrank fehlen und lädt zum Schmökern ein.

252 Seiten

Softcover 16.99 €, ISBN 978-3-347-50062-4

Hardcover 23.99 €, ISBN 978-3-347-50063-1

Ebook 7.99 €, ISBN 978-3-347-50064-8

Grossdruck 18.99 €, ISBN 978-3-347-50065-5

Lieferzeit 5-7 Tage (Angaben Tredition)

05 Angebot 2.jpg