top of page

Wie ich meine Praxis organisiere

Termine:

 

Für Terminanfragen oder -absagen bitte ich Sie, telefonisch Kontakt mit mir aufzunehmen, alternativ geht dies auch per E-Mail. Einzelsitzungen dauern in der Regel 50 Minuten. Für ein Erstgespräch oder Paargespräche nehme ich mir etwa 90 Minuten Zeit. Zuzüglich zu den Sitzungen benötige ich ca. 15 Minuten Vor- und Nachbereitungszeit. Termine beginnen am Nachmittag zur vollen Stunde.

Ich nehme keine neuen Patienten zur Behandlung mehr an.

09 Infos 1.jpg

Telefon:

Wenn die direkte Annahme eines Telefongesprächs nicht möglich ist, bitte ich Sie, mir eine Nachricht auf Band zu hinterlassen. Ich rufe Sie dann baldestmöglich zurück. Bitte hinterlassen Sie mir Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der ich Sie erreichen kann.


Medikamente:

Falls erforderlich oder sinnvoll, werde ich Ihnen die Einnahme von Medikamenten empfehlen. Auf Wunsch kann ich Ihnen die Medikamente auch direkt mitgeben (Selbstdispensation). Ich berechne keine Zuschläge. Wenn Sie Medikamente nachbeziehen wollen, empfehle ich Ihnen, mich kurz zu benachrichtigen, damit ich sicherstellen kann, dass ich die entsprechenden Medikamente vorrätig habe.



Tarife:

Ich rechne nach dem für Ärzte geltenden Tarifsystem Tarmed ab. Fünf Minuten werden aktuell mit knapp 15 CHF honoriert. Die Behandlung wird in der Regel über die obligatorische Krankenversicherung abzüglich des Selbstbehaltes (10%) und abzüglich Ihrer Franchise erstattet.

Vereinbarte Termine sagen Sie im Verhinderungsfalle bitte möglichst frühzeitig, mindestens aber einen Werktag im Voraus ab, da sonst die reservierte Zeit in Rechnung gestellt wird (Nicht kassenpflichtig).

Zahlungen, die Sie direkt in der Praxis vornehmen wollen, sind sowohl bar als auch mit Bankkarte/Visakarte möglich (Ausgenommen Karten der Postfinance, diese können leider nicht gelesen bzw. belastet werden).


Parkmöglichkeiten:

Vor dem Haus sind Parkplätze für Besucher vorhanden.


Anwesenheit:

 

Meine Erreichbarkeit ist von Februar bis Mitte Mai erheblich eingeschränkt.

Meine nächste Abwesenheiten:
22.03.2024 bis einschliesslich 31.03
.2024.


So schütze ich Ihre Daten

 

Ich unterliege der ärztlichen Schweigepflicht. Alles, was Sie bei mir erzählen, bleibt in meiner Praxis.

Falls eine enge Kooperation mit Ihrem Hausarzt, einem anderen Facharzt oder Spitälern ansteht, brauche ich dafür Ihre Einwilligung und werde mit Ihnen Sinn und Zweck dieses Kontaktes besprechen. Patienteninformationen werden seitens der Arztpraxis ausschliesslich über gesicherte Kommunikationswege weitergegeben.

Wenn ich mit Ihnen kommuniziere, verwende ich die bei mir hinterlegte e-mail-Adresse. Somit erklären Sie sich einverstanden, dass administrative Anliegen wie zum Beispiel Terminverschiebungen mit unverschlüsselter E-Mail-Kommunikation (@hin-Adresse zu Empfängeradresse wie @bluewin.ch, @gmail.com etc.) erfolgt.


Wenn andere Personen (beispielsweise andere Institutionen, Beistand, Sozialarbeiter) Informationen über Sie erhalten möchten, benötige ich eine schriftliche Schweigepflichtsentbindung von Ihnen.

Informationen oder Berichte verlassen meine Praxis nur mit Ihrem Wissen und Ihrem Einverständnis.

Die Informationen, zu denen ich in der Zusammenarbeit mit den Krankenkassen verpflichtet bin, sind knapp gehalten.
Ausführlichere Informationen gehen an den ärztlichen Dienst der Krankenkassen. Hierbei bitte ich die Krankenkassen in der Regel um konkrete, auf Ihren Fall bezogene Fragen.

Ihre elektronischen Daten sind auf einem Computer ohne Netzwerkzugang gespeichert.

09 Infos 2.jpg
bottom of page