INFORMATION ZUM PRAXISBETRIEB IN DER KRISE MIT DEM CORONAVIRUS:
 

Haben Sie Fieber, Husten, Atemwegsbeschwerden, Geschmacksverlust oder andere grippeähnliche Symptome? Dann bleiben Sie zu Hause. Begeben Sie sich nicht in eine Arztpraxis, wenn Sie nicht dazu aufgefordert werden. Falls Ihre Beschwerden behandelt werden müssen, melden Sie sich telefonisch bei Ihrem Hausarzt.

Zum Schutz meiner Patienten gilt in sämtlichen Praxisräumlichkeiten eine allgemeine Maskentragpflicht! Bitte bringen Sie deshalb zu Ihren Konsultationen eine Mund- und Nasenschutzmaske mit und legen sie dies vor Eintritt in die Praxis an.

 

Behandlungen sind seit September wieder direkt in der Praxis erlaubt, sofern die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Beides ist in meiner Praxis gewährleistet.

Bitte waschen Sie sich umgehend die Hände, wenn Sie die Praxis betreten. Bei Bedarf steht Desinfektionsmittel im Sprechzimmer zur Verfügung.